Teacher Training Intensive

Yogalehrer-Ausbildung

Praxis Klassischer Yoga, Andere Stile, Pranayama, Kriyas, Mudras, Meditation
Geschichte/ Philosophie Geschichte des Yoga, Yogaphilosophie, Yogarichtungen und Stile, Berühmte Yogis, Yoga und Abendland
Unterrichten lernen Aufgaben eines Yogalehrers, Methodenlehre, Unterrichtsgestaltung, Anatomie, Yoga-Therapie, Vorstellstunden, Schwangeren-, Kinder- und Senioren-Yoga
Yogische Lebensweise Gunas, Ayurveda, Selbsterfahrung, Psychologie (GFK), eigene Yogapraxis
Gründung einer Yogaschule Finanzplanung, Existenzgründung, Marketing, Steuererklärung
Abschluss Facharbeit, Vorstellstunde, Prüfung, Zertifikat

Programm

Teacher Training Intensive 1 Jahr | Teacher Training Intensive 2 Jahre

ab September 2018: 2. Jahr und Krankenkassenanerkennung möglich  
   
Ausbildungsjahr 10 Wochenenden (von September bis August)
Wochenenden Freitag 18:00 Uhr bis Sonntag 9:30 Uhr
Vorstellstunden 2 Vorstellstunden (jeweils 45 Min)
Assistenzwoche eine Woche in allen Klassen hospitieren und assistieren
Facharbeit schriftlich zu einem selbst gewählten Thema
Unterrichtsproben 4 Mal in der Yogaschule unterrichten
Prüfung Kurzvortrag, Vorstellstunde, Abschlussarbeit

Termine

Teacher Training Intensive 2017

13. - 15. Jan. Anatomie und physiologische Aspekte der Asanas
10. - 12. Feb. Yoga und Psychologie, GFK nach Marshall Rosenberg
03.-05. März Yogatherapie, Yoga für Kinder, Senioren und Schwangere
12. - 15. Mai Yogaphilosophie und Meditation
30. Juni - 02. Juli Yoga und Geld
25. - 27. Aug. Abschlusswochenende: Prüfung

Ausbilderin

Bettina Thomas (Leiterin der Yogaschule)

Mein besonderes Anliegen ist es, Yoga in den Alltag zu integrieren: Kraftvoll im Leben stehen, körperlich und seelisch ausgeglichen sein, gelassen und voller Lebensfreude.

Ausbildungen

Yogalehrerin im klassischen Yoga nach Sri Yogendraji
Meditationsleiter-Ausbildung bei Martina Weickel (Sadhana Yoga Institut)
Ausbildung zum Yoga Coach (Sadhana Yoga Institut)
Train the Trainer - Ausbildung (Sadhana Yoga Institut)
Ausbildung im Yoga für Kinder bei Thomas Bannenberg

Weiterbildungen

Yoga für Therapie und Heilung (Weg der Mitte)
Rücken und Gelenke Yoga bei Tom Beyer (Home Yoga)
TriYoga nach Kali Ray
Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg

Tätigkeiten

Yogaklassen und Workshops
Meditationskurse
Coaching/Lebensberatung
Aus- und Weiterbildung von Yoga-Lehrern
Weiterbildung von Lehrern und Erziehern im Yoga
Yoga in Gesundheitszentren, Seniorentreffs, Hebammen- und Physiotherapiepraxen

Anmeldung

Yogalehrer-Ausbildung

Du willst Yoga unterrichten und damit Dich und andere Menschen glücklich machen? Dann einfach das Formular ausfüllen und absenden: 

Link zum Anmeldeformular (pdf)

Bildergalerie

Feedback

Feedback der Teilnehmer über die Yogalehrer-Ausbildung

 

Dirk Wenzlaff, Karlsruhe

"Die einjährige Yogalehrer-Ausbildung in der Yogaschule von Bettina Thomas in Kleinmachnow war eine intensive, vielfältige und bereichernde Zeit. Bettina unterrichtet mit Begeisterung und Leidenschaft die Philosophie und die Praxis des klassischen Yoga in seiner ganzen Tiefe. Der Unterricht war kreativ und liebevoll gestaltet und hat mit immer viel Freude bereitet. Es war ein tolles Jahr!"

 

Cornelia Kästner, Teltow

„Ich wollte ein Bisschen was Neues machen: neue Übungen und Anregungen bekommen, etwas besser zu mir finden - und bekam ein völlig neues Leben (Lebenseinstellung)." 

 

Elke Hummel, Kleinmachnow

„Ich habe bei Bettina die Yogalehrer-Ausbildung begonnen, weil ich mehr über Yoga, seine Philosophie und seine Übungen erfahren wollte. Was ich nicht erwartet hatte, aber was eintrat: Das Ausbildungsjahr hat meine Einstellung zum Leben verändert und mich mit viel Freude, Dankbarkeit, Achtsamkeit und Gelassenheit erfüllt. Das lag einerseits an der wohltuenden Atmosphäre, in der die Ausbildung stattfand, dem gemeinsamen Üben, Chanten, Reden und Schweigen. Es lag aber vor allem an Bettinas lebendig-positiver, natürlich-yogischer und absolut authentischer Art. Bettina lebt Yoga im besten Sinne vor! Und das ist einfach 100% überzeugend und ansteckend! Deshalb mache ich auch weiterhin Fortbildungskurse bei ihr. Denn Yoga ist ein Weg, der nicht endet - allenfalls in der Glückseligkeit!"

 

Anette Fink, Zürich

"Bei der Ausbildung habe ich fachlich und persönlich sehr viel mitgenommen. Durch ihre Erfahrung, ihr Wissen und ihr didaktisches Können hat Bettina die Vermittlung stimmig und vielfältig gestaltet. Hervorzuheben ist sicherlich auch Ihre engagierte, individuelle und liebevolle Begleitung, die die Ausbildung für mich zu einer Bereicherung gemacht hat. Absolut idyllisch gelegen am Rand von Berlin, war jedes Ausbildungswochenende wie abtauchen in eine andere Welt. Der Unterricht fand statt entweder in den hellen, freundlichen Räumen oder im Garten unter blühenden Bäumen - für diese Ausbildung der absolut perfekte Rahmen! Jedes Wochenende war Erlebnis - sowohl im fachlichen Bereich wie auch durch die entspannte und trotzdem konzentrierte Atmosphäre."

 

Svenja Killing, Kleinmachnow

"Jahrelang habe ich Yoga als Hobby praktiziert, mal ein Kurs hier und da, auch mal private Stunden genommen, DVDs angeschaut und ein bisschen was darüber gelesen. Der Fokus lag jedoch voll auf der körperlichen Ausrichtung, die unglaubliche Philosophie dahinter war mir unbekannt. Und das war lange ausreichend. Nach der Geburt meines Sohnes wollte ich allerdings mehr. Mehr Sinn, mehr Leichtigkeit, mehr Vitalität, mehr Leben leben, mehr Fülle, mehr Zufriedenheit. Also entschied ich mich für eine Ausbildung zur Yogalehrerin. Ich wollte die Philosophie kennenlernen. Nicht umsonst nenne ich das Gebäude von Bettinas Yogaschule inzwischen „den Tempel“. Denn das ist es in dem Ausbildungsjahr für mich geworden. Ein Ort des Rückzugs, der Dankbarkeit, der Freude und Fülle. Bettinas Art, die Ausbildung zu leiten, ist unglaublich. Unglaublich toll. Ihre wahnsinnige Kompetenz in Kombination mit einer riesigen Portion Fürsorge ist ganz sicher eine seltene Mischung in der heutigen Masse an Ausbildungsangeboten im Raum Berlin. Ich bin unendlich froh und dankbar, mich für die Ausbildung bei Bettina entschieden zu haben und durch sie den Weg zum Yoga - auch über die Matte hinaus - gefunden zu haben. Obwohl das zunächst nie das Ziel war, möchte ich inzwischen unbedingt selber Unterricht geben und dieses neue Lebensgefühl verbreiten. Ich danke Dir sehr, liebe Bettina, für mein neues „Ich“, geboren 2017 im Tempel in Kleinmachnow, Franzosenfichten 45."

Kontakt / Impressum

Bettina Thomas
Yogaschule Kleinmachnow
Franzosenfichten 45
14532 Kleinmachnow


Tel.: 033203-26755
Mo.: 0176-64880819 (kein AB, gerne SMS/whatsapp/email)

info(at)yoga-kleinmachnow.de
 
 

Webdesign: Jennifer Kyselka, Santiago Núñez Negrillo

Disclaimer

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMGsind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.